Home | REFERENZEN | Kontakt | Impressum | Downloads | Checkliste gesunder Schlaf   

emorgon.com

Medien/Auftritte EMORGON PROdukte Kurse AGENDA-Termine Die Entdeckung Dienstleistungen GönnerIn Links Copyright EMORGON macht BioStrom Tipps
energetische Hausuntersuchungen Hausräucherungen Elektrosmog WEG-müller Coaching/Beratung Behandlungen Events-Vorträge-Referate AGNIHOTRA

AGNIHOTRA

Was ist AGNIHOTRA

Agnihotra ist die grundlegende Homa-Feuertechnik, die auf dem Biorhythmus von Sonnenauf- und Sonnenuntergang beruht und bereits in den alten vedischen Wissenschaften zu finden ist.

In den Veden wird der für die Reinigung der Atmosphäre zentrale Gedanke beschrieben:
„Heile die Atmosphäre und die geheilte Atmosphäre heilt dich“!

Mit Atmosphäre ist hier nicht nur die Lufthülle um den Planeten gemeint, sondern auch die feinstoffliche Atmosphäre, welche im besonderen Maße unsere Stimmung und unser Handeln beeinflusst. Ein positives Denken und Handeln wird damit sehr erleichtert. Durch Agnihotra geschieht eine sehr starke Reinigung sowohl auf der feinstofflichen Ebene wie auch im physikalisch messbaren Bereich. Wissenschaftliche Studien ergaben, dass in der unmittelbaren Umgebung von Agnihotra pathogene Keime bis zu über 90% reduziert werden.



Agnihotra wurde von Shree Gajanan Maharaj wiederbelebt und für die heutige Zeit vereinfacht und angepasst, sodass es für jeden leicht durchführbar ist!

Beim Agnihotra werden exakt bei Sonnenauf- und Sonnenuntergang spezielle vorgegebene Zutaten in einem pyramidenförmigen Gefäß verbrannt. Dabei werden einige Laute (Mantras) gesungen, welche exakt auf die Schwingungsverhältnisse von Sonnenauf- bzw. Sonnenuntergang abgestimmt sind.
Es gibt auch ein Ritual welches jederzeit durchgeführt werden kann und solche Ragnas finden oft während mehreren Stunden statt, sogar tagelange RAGNAS werden Zelebriert.

Die beim Agnihotra entstehenden heilsamen Energien werden in die Atmosphäre geleitet und sind ebenfalls in der verbleibenden Asche enthalten. Die hoch energetische Asche wird äußerst erfolgreich zu Medizinischen Zwecken an Mensch und Tier und als biologischer Dünger in der Landwirtschaft, eingesetzt.


Sehen Sie dazu die Seite des ersten Europäisches Zentrum zur Förderung von Agnihotra; HomaHof Heiligenberg

Äusserst Empfehlenswert ist das Buch von Horst und Birgit Heigel

In den Veden, die zu den ältesten Schriften der Menschheit gehören, ist von Feuertechniken zu lesen, mit denen eine umfangreiche Hilfe möglich ist. Agnihotra ist die grundlegende Feuertechnik.

Agnihotra - Ursprung, Praxis und Anwendungen
Jetzt in 2. erweiterter Auflage
Kann es eine umfassende Hilfe für die heutigen weltweiten Probleme geben?
Wenn Sie dieses Buch gelesen haben, werden Sie sicherlich sagen: „Ja, es gibt eine Hilfe, die einfach und von jedem Menschen anwendbar ist.“
In den Veden, die zu den ältesten Schriften der Menschheit gehören, ist von Feuertechniken zu lesen, mit denen eine umfangreiche Hilfe möglich ist. Agnihotra ist die grundlegende Feuertechnik. Mit Agnihotra ist eine Reinigung von Erde, Luft und Wasser möglich, es kann die Gesundheit von Mensch, Tier und Pflanzen unterstützen, es kann die Psyche regenerieren, das Wetter harmonisieren und vieles, vieles mehr.
Weltweit praktizieren unzählige Menschen Agnihotra, profitieren von den positiven Auswirkungen und tragen damit zur Regeneration unseres Planeten bei.
Aus dem Inhalt: Der Ursprung von Agnihotra und seine Wiederbelebung Alles, was Sie für das Agnihotra benötigen, im Detail erklärt Spektakuläre Erkenntnisse über den Agnihotra-Topf (ein spezieller Pyramidenstumpf) Die Praxis: wo, wie und wann Agnihotra durchgeführt wird Weitere Feuertechniken (Homa-Feuer bzw. Yagnas, engl. Yajnyas) Die Bedeutung der Mantras Wie Agnihotra wirkt Die Agnihotra-Asche und ihre vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten Detaillierte Anwendungsvorschläge von Agnihotra (Homa-Therapie) bei Pflanzen, Tieren und Menschen Agnihotra und der geistige Entwicklungsweg des Menschen und vieles, vieles mehrDie Autoren befassen sich seit Jahrzehnten mit Agnihotra und dessen Anwendungsmöglichkeiten in verschiedenen Bereichen, vor allem aber in der Landwirtschaft am Homa-Hof Heiligenberg. Der Autor war der erste Deutsche, der im Jahr 1974 über Shri Vasant Paranjpe von Agnihotra und dem Fünffachen Pfad erfahren hat.
Kartoniert
Mit zahlreichen farbigen und schwarz-weiß Abbildungen
Format 21 cm x 14,5 cm
Jetzt in 2. erweiterter Auflage
ISBN 978-3-89316-019-8

Im Zusammenhang mit diesem Buch ist eine CD entstanden, auf der die für Agnihotra und weitere Feuertechniken benötigten Mantras vom Autor langsam und deutlich gesungen werden – ideal zum Lernen und Üben.